23.05.2014

www.plasticker.de

GKV/TecPart: Jahrestagung 2014 fokussiert Trends der Kunststoffverarbeitung

Am 26. Juni 2014 diskutieren namhafte Referenten und hochrangige Vertreter aus der Kunststoff verarbeitenden Industrie in Leverkusen anlässlich der Jahrestagung 2014 aktuelle Fragestellungen zur Marktentwicklung und der daraus folgenden notwendigen Globalität der Kunststoffverarbeiter, der Veränderung der Materialentwicklung sowie der damit verbundenen Beschaffungsstrategie.

Die Vortragsveranstaltung der diesjährigen, erneut gemeinsam durchgeführten Jahrestagung von GKV/TecPart und pro-K gilt als der Branchentreff für Kunststoffverarbeiter aus den Bereichen Technische Kunststoffprodukte, Halbzeuge und Konsumwaren aus Kunststoff. Beide GKV-Trägerverbände öffnen ihre Jahrestagung der gesamten Branche. "Wir wollen, dass sich die Branche unterhält - unabhängig von der entsprechenden Verbandsmitgliedschaft", begründet Michael Weigelt das bewusst gewählte offene Konzept. Die Schwerpunkte der Jahrestagung entsprechen auch der Branchenorientierung der Schwesterverbände.

So beleuchtet Christoph Stürmer, PricewaterhouseCoopers Autofacts, die besonderen Herausforderungen in der Automobilindustrie. Die Auswirkungen der Globalisierung auf den Kunststoffmaschinenbau erläutert Gerd Liebig von Engel Austria. Über die Entwicklung von neuen Kunststoffen informiert Dr. Michael Prein, Frank Schnieders schildert die Konsequenzen der Verlagerung der Rohstoffproduktion in Emerging Markets, beide BayerMaterial Science AG. Einkaufsstrategien für Kunststoffverarbeiter diskutiert der Einkaufsexperte Dimitrios Koranis und Dr. Michael Baumeister, Harting Electric, vermittelt einen pragmatischen Einblick in die Rüstzeitoptimierung.

Am 27. Juni steht die Ordentliche Mitgliederversammlung der Verbandsmitglieder auf der Agenda, weitere Vorträge zur wirtschaftlichen Entwicklung in Deutschland und Europa und der sozialen Unternehmensverantwortung beschießen das Programm der Mitgliederversammlung.

Das aktuelle Programm und die Anmeldeunterlagen finden sich unter www.tecpart.de.

Weitere News im plasticker