14/12/2011

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

GM: CFK-Kooperation mit Teijin

Nach Toray hat sich mit Teijin Ltd (Tokyo / Japan; www.teijin.co.jp) nun auch die Nummer drei der Carbonfaserhersteller an einen Automobilbauer gebunden. Gemeinsam mit General Motors (GM, Detroit, Michigan / USA; www.gm.com) wird Teijins Carbonfaser-Tochter Toho Tenax bestehende Technologien für den Automobilbau als Massenmarkt weiterentwickeln. Unter anderem plant Teijin für den Anfang des kommenden Jahres die Einrichtung eines "Composites Application Center" im Norden der USA.

Basis für die Kooperation sind vor allem Technologien, die Teijin Anfang 2011 mit einem Konzeptfahrzeug vorstellte, dessen Rahmen für die Fahrgastzelle vollständig aus carbonfaserverstärkten Kunststoffen (CFK) besteht. Dabei realisierten die Japaner nach eigenen Angaben zum ersten Mal Zykluszeiten von weniger als einer Minute.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...