24.02.2012

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

GPI: Neuer deutscher und französischer Vertriebsstandort

Der österreichische Verpackungshersteller Greiner Packaging International (GPI, Kremsmünster / Österreich; www.greiner-gpi.com) baut die Präsenz in den europäischen Märkten aus. Dazu werden im ersten Quartal 2012 neue Vertriebsstandorte der Division K, die für die Herstellung von Bechern aus Kunststoff und Kunststoff-Karton-Verbunden zuständig ist, in Betrieb genommen.

In Bielefeld übernimmt Susanne Gneist die Marktverantwortung. Den französischen Standort Wiwersheim bei Straßburg leitet Bruno Frech, der seit 2008 für Greiner Packaging aktiv ist. Kenneth Boldog, Leiter der Division K bei Greiner Packaging International nannte als Gründe für den Ausbau die geografische Nähe zu Kunden und kürzere Reaktionszeiten.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...