27.01.2012

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

GSC: Ausbau der Produktion von PP-Compounds

Die 1996 gegründete Grand Siam Composites (GSC, Bangkok / Thailand; www.gsc.co.th) plant den Ausbau der Produktion von Polypropylen-Compounds für den Automobilbau. Das gaben die beiden Hauptanteilseigner Mitsui Chemicals (Tokyo / Japan; www.mitsuichem.com) und SCG Chemicals (Bangkok; http://chemicals.scg.co.th) bekannt. An GSC beteiligt ist außerdem das Mitsui/Idemitsu-JV Prime Polymer (Tokyo / Japan; www.primepolymer.co.jp) mit 3 Prozent. Die Inbetriebnahme der neuen Linie ist für das dritte Quartal 2012 vorgesehen.

Gleichzeitig soll in unmittelbarer Nachbarschaft ein Hochregallager errichtet werden. Die zusätzliche Menge wird laut Mitsui Chemicals in die asiatischen Märkte fließen, vornehmlich nach Indonesien und seine Nachbarstaaten.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...