26/09/2013

www.plasticker.de

Gabler: Thermoformautomaten für die Verpackungsindustrie

Auf der K 2013 präsentiert die Gabler Thermoform GmbH & Co. KG erstmals ihre optimierte Kippmaschine M98. Produziert werden PP-Wasserbecher mit Siegelrand mit einem Durchmesser von 73,5 mm in einem 60 Kavitäten Werkzeug.

Der Formprozess wurde laut Anbieter in Bezug auf Produktqualität, Prozessgeschwindigkeit und Energie-Effizienz durch den Einsatz von voreilendem Vorstrecker und Formluft optimiert. Dies und der Einsatz von Hochleistungs-Motoren in der Formstation steigern demzufolge die Ausstoßleistung merklich.

Des Weiteren wurde ein Hauptaugenmerk auf die Prozesssicherheit gelegt. Als ein Beispiel hierfür wird der neu entwickelte Reverse Stacker genannt. Für schwer stapelbare und insbesondere für dünnwandige Produkte soll dieser eine sehr produktschonende Entnahme aus dem Werkzeug und die anschließende Stapelbildung gewährleisten. Zudem benötige der Reverse Stacker keine zusätzliche Entnahmezeit und auch keine Halteelemente, die die Artikelqualität beinträchtigen können.

Weiterhin wurde eine umfangreiche Sensorik integriert. Die Maschine - und insbesondere die Maschinen-Peripherie - werden demnach ständig überwacht.

Weitere Informationen: www.gabler-thermoform.com

K 2013, 16.-23.10.2013, Düsseldorf, Halle 3, Stand D35

Weitere News im plasticker