24.02.2015

www.plasticker.de

Gabriel-Chemie: Kooperation mit Insignia Technologies - Entwicklung intelligenter Verpackungslösungen für Lebensmittel

Fokus einer Kooperation zwischen Gabriel-Chemie und Insignia Technologies Ltd. ist die Entwicklung intelligenter Verpackungslösungen für Lebensmittel. Durch Farbindikatoren wird Konsumenten auf der Verpackung angezeigt, wenn ein Lebensmittel nicht mehr frisch ist.

"Die Gabriel-Chemie Group hat sich als idealer Masterbatch Partner erwiesen, weil sie das technische Know-how und die notwendige Kompetenz mitbringen, um unsere Technologie so verarbeiten zu können ohne die Integrität oder Funktionalität der Pigmente zu beeinträchtigen. Wir freuen uns darauf, zukünftig gemeinsame Themen für innovative Pigment Technologien zu entwickeln”, so David Kilshaw, CEO bei Insignia Technologies Ltd.

Das strategische Ziel von Insignia Technologies Ltd. ist die Reduzierung der Lebensmittelabfälle und die Gewährleistung der Lebensmittelsicherheit während der gesamten Lieferkette. Um dies zu ermöglichen, wurden intelligente Kunststoffe und Verbindungen eingesetzt, um einen Zeit-Temperatur-Indikator zu entwickeln, der auch so günstig ist, dass er im FMCG Bereich (Fast Moving Consumer Goods) eingesetzt werden kann.

Gabriel-Chemie Group verfügt über eine breite Palette an Additiv- und Farbmasterbatches, die auch die Anforderungen und Erwartungen des Handels bedienen können: Von neuen Sauerstofffängern, um Lebensmittel aktiv frisch zu halten, bis hin zu Getränke- und Kosmetikverpackungen.

"Aus der Kombination der Pigmentlösungen von Insignia Technologies und dem Kunststoff-Know-how von Gabriel-Chemie entsteht ein Produkt, das sowohl innovativ als auch hochqualitativ ist", so Mark Hannah, Marketing Director der Gabriel-Chemie Group.

Über Gabriel-Chemie
Die Gabriel-Chemie Group ist auf das Veredeln und Einfärben von Kunststoffen spezialisiert. Das Unternehmen besteht seit 1950 und zählt sich heute zu den führenden Masterbatch-Herstellern Europas. Die unabhängige, im Privatbesitz stehende Gruppe hat ihre Zentrale in Gumpoldskirchen in Österreich und weitere Produktionsstätten in Deutschland, Großbritannien, Ungarn, der Tschechischen Republik und Russland.

Über Insignia Technologies
Insignia Technologies Ltd ist fokussiert auf die Entwicklung einer Palette von "Sensing-Technologien" mit Sitz in BioCity Scotland, Newhouse, in der schottischen Grafschaft Lanarkshire. Die Produktpalette umfasst Smart Pigmente und Tinten, die sich unter Einfluss von unterschiedlichen Gasen oder Ultaviolett-Licht farblich verändern. Insignia's Fokus ist die Lebensmittel-Verpackungsindustrie, wobei farbverändernde Indikatoren das Verderben von Essen mit einer klar erkennbaren Farbveränderung anzeigen.

Weitere News im plasticker