03.04.2014

www.plasticker.de

Gabriel-Chemie: Masterbatches für Stadionsitze nach französischer Brandschutznorm klassifiziert

Die Gabriel-Chemie Group, Hersteller von Masterbatchlösungen, hat ihre Flammschutz-Masterbatches für Stadionsitze vom akkreditierten französischen Prüflabor "Laboratoire National D´Essais (LNE)" hinsichtlich Erfüllung der französischen Brandschutznorm NF P 92-507 (February 2004) testen lassen. Das Resultat dieser Laborprüfungen ist die erfolgreiche Einstufung der getesteten Flammschutzadditive nach Klasse M2. Somit erfüllen Gabriel-Chemie Masterbatches nicht nur DIN-, UNI-, BS- und UL-Flammschutzkriterien, sondern jetzt auch die französischen Vorschriften, laut NF P, teilt das Unternehmen mit.

Über Gabriel-Chemie
Gabriel-Chemie ist auf das Veredeln und Einfärben von Kunststoffen spezialisiert. Das Unternehmen besteht seit 1950 und zählt sich heute zu den führenden Masterbatch-Herstellern Europas. Die unabhängige, im Privatbesitz stehende Gruppe, hat ihre Zentrale in Gumpoldskirchen/Österreich und weitere Produktionsstandorte in Deutschland, Großbritannien, Ungarn, der Tschechischen Republik und Russland.

Weitere News im plasticker