06.04.2011

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Gabriel-Chemie: Preiserhöhung für Additiv- und Farb-Masterbatches

Rohstoffknappheit und damit verbundene Preisaufschläge auf die Rohstoffseite sowie ein erheblicher Anstieg von Energie-, Transport- und Verpackungskosten gibt die Gabriel-Chemie GmbH (Gumpoldskirchen / Österreich; www.gabriel-chemie.com) als Grund für die Verteuerung der eigenen Produkte an.

Somit sollen die Notierungen für Additiv-, Farb- und Kombinations-Masterbatches zum 1. April um bis zu 13 Prozent angehoben werden. "Die permanenten Kostensteigerungen zwingen uns, zumindest teilweise und dies auch sehr differenziert, unsere Preise an die Marktgegebenheiten anzupassen, sagt Rodolfo Santa Olalla, CEO der Unternehmensgruppe.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...