04.02.2011

www.plasticker.de

Gala Europe: Geschäftsführung in Deutschland erhält mehr Verantwortung

Das Direktorium der US-amerikanischen Gala Industries Inc., Hersteller von Unterwasser-Granulieranlagen und Zentrifugaltrocknern, hat Reiner Beckmann und Michael Eloo zu Geschäftsführern der Gala Kunststoff- und Kautschukmaschinen GmbH in Xanten bestellt. Mit dieser Entscheidung möchte die Gala Industries dem Team der Gala Europe mehr Eigenverantwortung übertragen. Außerdem will man laut Unternehmen damit den Anspruch bekräftigen, den europäischen Markt bestmöglich zu bedienen.

Die beiden neuen Geschäftsführer sind keine neuen Gesichter, sondern seit mehr als 15 Jahren als technische und kaufmännische Leiter im Unternehmen. Reiner Beckmann begann im Januar 1989 bei Gala und war verantwortlich für verschiedene Bereiche wie Finanzen und Buchhaltung, Versand und zuletzt Vertriebsleitung und Personalmanagement. Michael Eloo startete im Februar 1991 bei Gala und verantwortete unter anderem das Management der Verfahrenstechnik und den Technikumsbetrieb, F&E, Entwicklung von neuen Maschinen und Verfahren, Kundendienst, Prozessunterstützung und das Personalmanagement seines Bereichs. Darüber hinaus übernahm er die Organisation der Außendarstellung des Unternehmens. Beide Manager waren schon bisher weltweit und als "informelle Berater" der Gala-Direktoren unterwegs und koordinierten globale Aktivitäten und die strategische Ausrichtung im Weltmarkt.