28.06.2011

www.plasticker.de

Gaudlitz: China-Tochter rüstet sich fürs Medizingeschäft

Nach der Verlagerung eines Medizinproduktes in das chinesische Werk von Gaudlitz nach Wuxi im Dezember letzten Jahres (Siehe auch plasticker-News vom 21.12.2010), wurden nun weitere wichtige Meilensteine auf dem Weg zur Ausweitung der Medizintechnik-Aktivitäten beschritten, teilt das Unternehmen mit

Erfolgreiche Zertifizierung
Ende Juni wurde dem Standort Wuxi ein Qualitätsmanagementsystem, das die Anforderungen der Norm für Medizinprodukte nach DIN ISO 13485 abdeckt, durch ein erfolgreich bestandenes Audit bestätigt, heißt es weiter. Der Standort Coburg wurde bereits im August 2009 erfolgreich nach dieser Medizin-Norm auditiert. Der chinesische Standort zog nun nach. Dies wird als ein wesentlicher Schritt nach vorne in der Umsetzung der Strategie gesehen, die Umsätze in allen Geschäftsbereichen zu steigern und dabei das Gewicht der Medizin, - Pharma und Labordiagnostik Produkte signifikant zu erhöhen.

Erweiterung der Vertriebsmannschaft
Um dieses Ziel zu erreichen wurde nun auch die Vertriebsmannschaft, die rein den Medizinmarkt in China bearbeitet, vergrößert. So hat Gaudlitz Precision Technology Wuxi einen weiteren Vertriebsmann in das lokale Vertriebsteam aufgenommen, der sich nun um die chinesischen Medizinkunden kümmert.