27.02.2014

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Gaudlitz: Erlöse des Spritzgießunternehmens legen kräftig zu

Das Spritzgießunternehmen Gaudlitz (Coburg; www.gaudlitz.de) hat den Umsatz im Jahr 2013 um 13 Prozent gegenüber dem Vorjahr auf 62,7 (2012: 55,6) Mio EUR gesteigert. Die höhere Auslastung spiegle sich im operativen Ergebnis wider, berichtet der Mutterkonzern H&R AG (Salzbergen; www.hur.com).

Das Ebitda sei nach negativem Vorjahr mit einem Plus von 1,5 Mio EUR auf 0,7 Mio EUR wieder in den positiven Bereich gedreht worden. Gaudlitz fertigt Präzisionsbauteile für die Bereiche Automotive, Medizintechnik und Industrie. Zu den Produkten gehören Spritzgießteile für Getriebe, Kupplungen und Bremsen sowie Steckersysteme für die Motorelektronik, Zahnräder, Komponenten für Einzel- und Mehrkanalpipetten sowie Elemente für Ventile im Bereich Dialyse.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...