19.08.2015

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Gaudlitz: Umsatzsprung durch gute Geschäfte in Deutschland

Das Spritzgießunternehmen Gaudlitz (Coburg; www.gaudlitz.de) schreibt operativ wieder schwarze Zahlen. Im ersten Halbjahr 2015 belief sich das Ebitda auf 0,3 Mio EUR, nach einem Fehlbetrag von 1 Mio EUR ein Jahr zuvor. Der Umsatz kletterte um 17 Prozent auf 31,8 Mio EUR.

Wie die Muttergesellschaft H&R AG (Salzbergen; www.hur.com) berichtet, profitierte Gaudlitz vor allem von positiven Impulsen aus Deutschland. So vergrößerte sich der Anteil der in Deutschland generierten Umsätze von 52 auf 54 Prozent. Gaudlitz fertigt Präzisionsbauteile für die Bereiche Automotive, Medizintechnik und Industrie.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...