03/05/2010

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Gealan: Profilhersteller setzt trotz Umsatzeinbruch auf Investitionen

Im Krisenjahr 2009 haben sich viele Unternehmen angesichts fallender Umsätze darauf konzentriert, die Kosten einzudämmen. Gealan Fenster-Systeme GmbH (Oberkotzau; www.gealan.de) erachtete die Krise indes auch als Chance: Obwohl die Umsätze um 20 Prozent auf 210 Mio EUR absackten, investierte der Hersteller von Kunststoffprofilen in Produkte, Werkzeuge, Anlagen, und Vertrieb – und somit in das künftige Wachstum.


Die Umsätze waren dem Unternehmen vor allem in Osteuropa weggebrochen. Trotz des Rückgangs schrieb Gealan 2009 schwarze Zahlen und hielt den Personalstand konstant bei rund 1.200 Mitarbeitern.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...