07.09.2015

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

General Motors: China-JV baut Werk für Elektrofahrzeuge

Ende August 2015 hat das Joint Venture SAIC-GM-Wuling Automobile Co Ltd (SGMW, Liuzhou, Guangxi / China; www.sgmw.com.cn/en) im südchinesischen Liuzhou (Provinz Guangxi) mit dem Bau des "New Energy Vehicle (NEV)"-Projekts begonnen, das einen Teil der zweiten Phase in der Errichtung des dortigen Werks darstellt.

Gleichzeitig liefen in Liuzhou die ersten Exemplare des SUV-Modells "Baojun 560" von den Bändern. SGMW, an dem der US-Automobilbauer General Motors 44 Prozent hält, investiert insgesamt 8 Mrd CNY (umgerechnet gut 1,1 Mrd EUR) in die Erweiterung. Allein 3 Mrd CNY davon sind zudem für den Bau des NEV-Montagewerks bestimmt, das über eine Kapazität von 200.000 Elektro- und Hybrid-Fahrzeugen verfügen soll.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...