09.10.2014

www.plasticker.de

General Plastics: 10 Jahre Entsorgungsfachbetrieb

Seit 10 Jahren ist die General Plastics International GmbH zertifizierter Entsorgungsfachbetrieb. Der Geschäftsführer der bvse-Entsorgergemeinschaft e.V. Jörg Lacher ehrte bei einem Besuch des Unternehmens Geschäftsführer Guy Lenaerts und sein Team mit der bvse-Ehrenurkunde.

GPI wurde im Jahr 2003 gegründet. Seitdem handelt das Unternehmen mit vielen am Markt tätigen Entsorgern. Mittlerweile werden jährlich 30.000 t in verschiedene Produktbereiche geliefert. Als Kunststoffhandelsgesellschaft mit Logistikkompetenz versteht sich die General Plastics International GmbH als ein "starkes Bindeglied" zwischen Endrecyclern und Entsorgern im nationalen und internationalen Bereich.

"Mit einem Endrecycler als Partner in China und langjährigen Erfahrungen im Kunststoffbereich bieten wir Entsorgern eine reibungslose Dienstleistung und effiziente, industrielle Lösungen an", erklärte Geschäftsführer Guy Lenaerts das Geschäftsmodell seines Unternehmens.

Eine zuverlässige Disposition der Warenströme sowie der Lager- und Umschlagskapazität sichert laut Unternehmen die Bereitstellung und Aufrechterhaltung der Voraussetzungen für die termingerechte Erbringung der vereinbarten Dienstleistungen. Die Rückverfolgung der Waren bis hin zu Verarbeitungsprozessen sei stets gewährleistet. "Daher ist für uns der Qualitätsfaktor entscheidend. Darauf legen unsere Kunden viel Wert. So sind wir nicht nur seit 10 Jahren Entsorgungsfachbetrieb, sondern auch nach DIN EN ISO 9001:2008, AQSIQ, Niwo und AEO zertifiziert", betonte Guy Lenaerts.

Weitere News im plasticker