20.01.2014

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Generative Fertigung: Markt für 3D-Drucker wächst

Um jährlich 21 Prozent werde der Markt für 3D-Drucker zwischen 2012 und 2017 wachsen, prognostizieren die Marktforscher von Freedonia (Cleveland, Ohio / USA; www.freedonia.com) in der neuen Studie "World 3D Printing (Additive Manufacturing)". Der Modellbau (Prototyping) werde nach wie vor den größten Anwendungsanteil ausmachen. Natürlich werde aber die direkte Fertigung von Produkten auf niedrigem Niveau beginnend die relativ stärkeren Wachstumsraten aufweisen. Insbesondere allgemeine Medizin und Zahnmedizin seien dafür interessante Anwendungsgebiete.

Im Jahr 2012 lag der US-Markt Freedonia zufolge bei 900 Mio USD, im Jahr 2017 soll er mit 2,3 Mrd USD weiterhin rund 42 Prozent am Weltmarkt ausmachen. In Europa erwartet Freedonia im gleichen Zeitraum ein Wachstum von 495 Mio USD auf 1,2 Mrd USD. Mit einem besonders rasanten Zuwachs rechnen die Marktforscher in China.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...