06.08.2010

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Geobra Brandstätter: 50. "babyplast"-Maschine erhalten

Ende Juli 2010 hat der "Playmobil"-Spielwarenhersteller geobra Brandstätter (Zirndorf; www.playmobil.de) die 50. Kleinspritzgießmaschine der Marke "babyplast" erhalten. Die nur 62,5 kN starken Spritzgießautomaten, die geobra Brandstätter seit Februar 2002 verwendet, ersetzen an den Produktionsstandorten Dietenhofen und auf Malta zunehmend die überwiegend 200 kN Spritzgießmaschinen anderer Hersteller.

Die kleinen Spritzgießmaschinen ermöglichten laut Robert Benker, dem langjährigen Technischen Leiter bei geobra Brandstätter, einen schnelleren Werkzeug- und Farbwechsel, raschere Zyklen und erhöhte Ausbringmengen. Weitere Pluspunkte seien die Energieeffizienz der Maschinen, die modularen Werkzeuge sowie der geringere Platzbedarf (0,6 m²).

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...