11.05.2015

www.plasticker.de

George Utz: Ausbau der Silo-Anlage in Schüttorf

Die Georg Utz GmbH in Schüttorf erweitert ihren "Silo-Wald" zur Bevorratung von Kunststoff-Rohstoffen um vier weitere Exemplare mit einem Durchmesser von 3,5 Metern und einer Höhe von 22,5 Metern. Damit erreichen die neuen Silos längst nicht die Grösse der Silos, die vor einigen Jahren auf einem spektakulären Transport über gesperrte Strassen und unter erhöhten Stromtrassen hindurch nach Schüttorf gebracht worden waren. Die jetzt angelieferten Silos waren morgens angeliefert worden, um bis Mittag auf die dafür vorbereiteten Betonsockel geschraubt zu werden.

Rüdiger Köhler, Geschäftsführer bei Utz Deutschland: "Angesichts der starken Schwankungen und gelegentlicher Engpässe bei der Belieferung mit Kunststoff-Rohstoffen haben wir uns entschieden, unsere Lagerkapazität noch einmal zu erhöhen. Besonders die Mehr-Kammer-Silos erlauben uns, die Vorratshaltung spezieller Kunststoffe in kleineren Mengen ohne die ganz grossen Silos nur zu einem Teil befüllen zu müssen."

Hintergrund sei außerdem die anhaltend gute Auftragslage. "Die Auftragsbücher sind extrem gut gefüllt", erklärt Kühler. Die rund 1.000 Mitarbeiter in der gesamten Unternehmensgruppe erwirtschafteten zuletzt einen Jahresumsatz von derzeit 200 Millionen Euro.

Weitere News im plasticker