25.03.2015

www.plasticker.de

George Utz: Britische Tochter auf Expansionskurs - Erweiterung des Firmengebäudes in Alfreton eingeweiht

Die George Utz Ltd. aus Alfreton, Derbyshire, UK, fertigt Behälter für die Logistikindustrie und hat nun ihre 3,5 Millionen GBP teure Erweiterung des Firmengebäudes offiziell eingeweiht. Diese neue Investition ist Teil der Firmenstrategie, den Umsatz bis ins Jahr 2020 zu verdoppeln. Ebenfalls ist vorgesehen, in den nächsten fünf Jahren bis zu 40 neue Mitarbeiter einzustellen. Neben dem Erweiterungsbau wurden weitere 3 Millionen GBP in automatisierte Spritzgiesstechnologie investiert.

Utz UK ist die britische Tochtergesellschaft der Schweizer Utz Gruppe, ein weltweit tätiger Anbieter von Mehrwegbehältern für die Automobilindustrie, den Einzelhandel und Warendistribution. Die Erweiterung der Firma soll dazu beitragen, die Präsenz des Unternehmens in den Bereichen Retail, Lebensmittel, Abfallwirtschaft und Pharma weiter zu erhöhen.

Mitte Februar wurde die Eröffnung gefeiert, um den Neubau in Alfreton offiziell einzuweihen. Das traditionelle Durchschneiden des Bandes wurde von Axel Ritzberger, CEO der Utz Gruppe, Alfretons Bürgermeisterin Gail Dolman sowie einigen Kunden und Lieferanten der George Utz Ltd. begleitet.

Geschäftsführer Carsten Diekmann: "Diese Erweiterung ist eine große Investition für uns im britischen Markt, in dem wir realistische Wachstumschancen sehen. Dieses Wachstum wird organisch und stetig über die nächsten fünf Jahre vorangetrieben. Das ist Teil unserer Firmenkultur und sie basiert u.a. auf der langjährigen Erfahrung in den lokalen Märkten, in die wir verkaufen."

Weitere News im plasticker