19/12/2012

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Gera-Folien: Schließung des Werks in Österreich

Der Prospekthüllenhersteller gera-folien (D-37235 Hessisch Lichtenau; www.gera-folien.de) hat das einzige Werk der österreichischen Tochtergesellschaft Polyfina gera (Grödig) geschlossen und die Produktionsmaschinen nach Nordhessen überführt. Zur Aufnahme der Maschinen wurde am Unternehmenssitz ein 600 m² großer Anbau errichtet. Im österreichischen Grödig sei die Produktion in den gemieteten Räumen nicht wirtschaftlich gewesen, erklärte Geschäftsführer Robert Geissen.

Mit der Aufstockung der Produktionseinheiten in Hessisch-Lichtenau erhöhte gera-folien die Zahl der Mitarbeiter im Nordhessischen auf 60. Zum Produktportfolio gehören neben Prospekthüllen, Schreibtischauflagen und Verpackungen auch Sichttaschen, Schnellhefter sowie Prospekt-, Akten-, Foto- und Sammelhüllen.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...