13.07.2012

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Gerresheimer: Ausbau des Kunststoffwerks in Tschechien

Rund 18 Mio EUR will die Gerresheimer AG (Düsseldorf; www.gerresheimer.de) in den Ausbau der Produktion von Inhalatoren, Insulin-Pens, Stechhilfen und Diagnostiksystemen am tschechischen Standort Horsovsky Tyn stecken. "Wir werden in zusätzliche Produktionskapazitäten, die Optimierung der Produktion und Logistik und in Maßnahmen zur Senkung des Energieverbrauchs investieren", sagt Vorstandsvorsitzender Uwe Röhrhoff.

Mit der Erweiterung wird die Belegschaft in Horsovsky Tyn von derzeit rund 450 Mitarbeitern auf rund 650 Mitarbeiter aufgestockt. Der Baubeginn erfolgt noch in diesem Jahr, 2013 soll der Bau fertig sein. Im vergangenen Jahr hatte Gerresheimer bereits 12 Mio EUR in den Ausbau des tschechischen Werks gepumpt.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...