11.02.2015

www.plasticker.de

Gerresheimer: Praktische Anwendungshilfe fürs Dosieren von Augentropfen

Die Verpackungsexperten von Gerresheimer bieten mit der Anwendungshilfe DropAid für die Dosierung von Augentropfen eine neue Lösung an. DropAid ist eine Anwendungshilfe für den täglichen Gebrauch. Sie erleichtert laut Anbieter das Öffnen der Tropfflasche und als Aufsatz erleichtert sie demnach dem Patienten den Tropfer am Auge richtig zu platzieren.

"Wir haben uns in die Lage eines Patienten versetzt, der sich selbst Augentropfen verabreicht und überlegt, wie man diesen Vorgang leichter gestalten kann. So ist dieses kleine, aber enorm hilfreiche Werkzeug aus Kunststoff entstanden, dass wir allen unseren Kunden, die Augentropfen anbieten, gerne empfehlen möchten", sagt Nils Düring, Global Senior Vice President Plastic Packaging bei Gerresheimer.

Die Anwendungshilfe DropAid sei denkbar einfach und daher auch ganz besonders für Senioren und Kinder geeignet. Sie hilft beim Öffnen der Augentropferflasche mit ihrer kreisrunden Öffnung, die in Form und Größe genau auf deren Verschluss passt. So kann man auch ohne viel Kraft oder Druck die Flasche öffnen. Setzt man DropAid senkrecht mit der halbrunden Öffnung an den Flaschenhals der geöffneten Flasche, kann man diese damit am Auge stabil platzieren, um sich die Tropfen in der richtigen Anzahl verabreichen zu können.

DropAid passt zu allen bestehenden "Tropfflaschen - System A" für ophthalmische Applikationen. Die Produkte von Gerresheimer für ophthalmologische und nasale Anwendungen umfassen LDPE-Flaschen und Tropfer, CLC-Flaschen und Flaschen für Nasensprays mit Zerstäubern oder Pumpsystemen. Andere Materialien, Größen und Designs stehen zur Verfügung. Wahlweise gibt es kindergesicherte und seniorengerechte Verschlüsse.

Weitere News im plasticker