31.08.2010

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Gizeh: Mikrowellenfähige Verpackung für Fleisch-Snacks




Für den Fleischsnack "Dip Cap" der Metzgerei Tillman's (Weißenfels; www.tillmans.de) hat die Gizeh Verpackungen GmbH (Bergneustadt; www.gizeh.de) eine mikrowellenfähige Verpackungslösung entwickelt. Der neue Snack sei nun in einem tiefgezogenen PP/EVOH/PP-Becher mit spritzgegossenem Deckel - ebenfalls aus Polypropylen - im Handel, teilt der Hersteller von Kunststoffverpackungen mit.


Zur Zubereitung des Snacks wird der Deckel abgenommen und die Fleischportion im Becher in der Mikrowelle 30 Sekunden erhitzt, geschüttelt und weitere 30 Sekunden erhitzt. Anschließend kann das Fleisch mit der mitgelieferten Gabel in die Sauce im Deckel gedippt und verzehrt werden.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...