28.01.2011

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Gizeh: Neues Druckverfahren für gewölbte Kunststoffbecher

Ein Offset-Verfahren, mit dem erstmals auch gewölbte Kunststoffbecher bedruckt werden können, hat der Kunststoffverpackungsspezialist Gizeh (Bergneustadt; www.gizeh.de) entwickelt. "Mit dem neuen Verfahren lässt sich auf gewölbten Bechern eine Optik erzielen, die sonst nur mit wesentlich teureren oder langsameren Dekorationsverfahren machbar ist", sagt Vertriebsleiter Robby Schröder.

Bislang war das Dekorieren gewölbter Becher nur im Tampondruck-Verfahren oder mit so genannten "Shrink-Sleeves" möglich. Das Tampondruck-Verfahren erreicht jedoch bei Weitem nicht die Geschwindigkeiten einer Offset-Druckmaschine.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...