15.09.2010

CMD Corporation

Global High Speed Winder Modell 0330HSW

Das globale Zugbandsystem kann mit dem Hochgeschwindigkeitswickler, dem Global High Speed Winder Modell 0330HSW ausgestattet werden, der ebenfalls auf der Ausstellungsfläche von CMD® auf der K2010 zu sehen ist. Mit der Vorrichtung werden Zugbandbeutel auf „überlappend gewickelten“ und banderolierten Rollen mit der weit verbreiteten Einzelabrollung, für den Verkauf über den Einzelhandel, hergestellt. Kostenlose Muster von Beuteln auf Rolle stehen für interessierte Kunden zur Verfügung. Nutzen Sie diese für Ihre Untersuchung und Entdeckung weiterer Vorteile des globalen Hochgeschwindigkeitswicklers.
• Gewickelte Beutel können miteinander durch Perforation verbunden werden. Ferner kann jeder Beutel getrennt und überlappend auf dem vorherigen platziert werden.
• NEU: hohe Taktzeiten für Rollen mit einer geringen Anzahl von Beuteln auch bei hohen Anlagengeschwindigkeiten.
 Neue Verpackung und Produkteinteilung für zusätzliche Vertriebsmöglichkeiten – Rollen in der richtigen Größe für Verbrauchermärkte, Großhandelskaufhäuser sowie Ein-Euro-Läden.
 Dank dem optionalen Banderolieren der Beutel können Hersteller eine Umverpackung für ein umweltverträglicheres Produkt wegfallen lassen.
 Ausgelegt für eine leichte Einbau bei sicherer, arbeitskraftsparender Automatisierung.
• Verringerung der statischen Aufladung für ein einfacheres Öffnen der Beutel und eine geringere Abnutzung auf den Bändern.
• Durchdachte Bedien- und Wartungseigenschaften schließen Innenbeleuchtung und Hochleistungslaufrollen zur einfachen Maschinenpositionierung und Wartungszugänge von 5 Seiten der Maschine ein.
• Kompakte Stellfläche für eine effektive Nutzung des Platzes und einen kostengünstigen Versand.