10.06.2010

Gneuß Kunststofftechnik GmbH

Gneuß weiter auf Wachstumskurs in Brasilien / Lieferant innovativer Lösungen für die kunststoffverarbeitende Industrie eröffnet in Kooperation mit AB7 Servicestandort in Porto Alegre

Gneuss Niederlassung in Porto Alegre
Mit der Gründung eines weiteren Service- und Vertriebsstandortes in Kooperation mit dem brasilianischen Unternehmen AB7 geht die Gneuss Kunststofftechnik weiter konsequent den Weg des Wachstums und der Zukunftsorientierung. Auch die Zweigstelle in São Paulo wird personell weiter ausgebaut.

Mit dem Büro in Porto Alegre verstärkt Gneuss seine Serviceleistungen und die technische Betreuung südamerikanischen Kunden. Die Erweiterung der Lagerungskapazität sowie die unmittelbare Nähe zum Flughafen stellt eine 24-Stunden Lieferung für Ersatzteile und Siebe sicher. Schon jetzt erfolgen die Kundenbetreuung, Reparaturen und Service vor Ort schnell und unkompliziert. Die Leitung des Standortes wird durch den langjährigen Kooperationspartner Rógerio Veit wahrgenommen.
Der Ausbau der Präsenz in Porto Alegre und São Paulo trägt dem großen Erfolg Rechnung, den Gneuß seit vielen Jahren in Südamerika aufweist. Zur Unternehmensphilosophie von Gneuß gehören eine vertrauensvolle Zusammenarbeit, der persönliche enge Kontakt und die Verpflichtung, die Kunden zu beraten und mit bestem Know-how sowie modernster Technik zur Seite zu stehen.

In diesem Zusammenhang wurde auch die durch Ingenieur Andres Grunewald geleitete Südamerika Zentrale von Gneuß in São Paulo weiter ausgebaut. Vor kurzem wurde das Team durch einen weiteren Servicetechniker, Herrn Marcos Hinrichsen erweitert.

Der Ausbau der Präsenz in Porto Alegre und São Paulo trägt dem großen Erfolg Rechnung, den Gneuß seit vielen Jahren in Südamerika aufweist. Zur Unternehmensphilosophie von Gneuß gehören eine vertrauensvolle Zusammenarbeit, der persönliche enge Kontakt und die Verpflichtung, die Kunden zu beraten und mit bestem Know-how sowie modernster Technik zur Seite zu stehen.

In diesem Zusammenhang wurde auch die durch Ingenieur Andres Grunewald geleitete Südamerika Zentrale von Gneuß in São Paulo weiter ausgebaut. Vor kurzem wurde das Team durch einen weiteren Servicetechniker, Herrn Marcos Hinrichsen erweitert.