11.05.2010

www.plasticker.de

Grafe: Kooperation mit internationalem Effektpigment-Hersteller

Silbereffektpigment trifft Farbe
Der Effektpigment-Hersteller SILBERLINE und der Farbspezialist GRAFE arbeiten zusammen am Projekt „Silbereffektpigment trifft Farbe“. Gemeinsam haben sie ihr Know-how genutzt und ein Referenzobjekt mit Farbe und Effekt kombiniert.

„Die Farbgebung ist ein entscheidender Faktor bei der Qualitätsbeurteilung eines Kunststoffproduktes.“ erläutert Danny Ludwig, Entwicklungsleiter Color der GRAFE-Gruppe. „Die Herausforderung für uns war, dafür eine geeignete Rezeptur zu entwickeln. Unser Batch unterstützt den Oberflächenglanz und die gute Verarbeitbarkeit bei gleichzeitig hoher Farbbrillanz.“

Im Rahmen dieser Kooperation wurden die Pigmente des Unternehmens SILBERLINE mit brillanten Farben aus dem Hause GRAFE kombiniert. Die Herausforderung bestand darin, die Farbe auf das Silbereffektpigment abzustimmen und dadurch hervorzuheben.

Mehrere Entwicklungsstufen und Freigabeprozesse mussten bis zum gewünschten Zielfarbton durchlaufen werden. Bei dem neuen Anschauungsmaterial handelt es sich um einen Becher. Der Vorteil liege nach Grafe-Angaben klar auf der Hand: die runde Form sowie die Abstufung bringen die Brillanz des Silbereffektpigments sowie der Farbe besser zum Vorschein.

Über SILBERLINE
Das Unternehmen SILBERLINE ist ein Hersteller von Effektpigmente für den Kunststoffbereich, aber auch für Lack- und Druckfarben. Weltweit beschäftigt das 1945 in den USA gegründete Unternehmen 700 Mitarbeiter, davon sind 160 in Europa tätig. Die Produktionsstätte sowie die Forschungs- und Entwicklungsabteilung befindet sich in Leven, Schottland. Mit weiteren Niederlassungen und Forschungseinrichtungen in den USA, Asien und Europa wird die Globalität ergänzt. Das Unternehmen ist nach DIN 14001 und 9001 zertifiziert.

Weitere Informationen: www.grafe.com, www.silberline.com