29.10.2015

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Grammer: Automobilzulieferer übernimmt Reum-Gruppe

Für einen nicht genannten Preis übernimmt der Automobilzulieferer Grammer (Amberg; www.grammer.com) den Wettbewerber Reum (Hardheim; www.reum.com). Die Transaktion mit den Verkäufern HTP Investments BV (Goes / Niederlande; www.htp-investments.com), deren Tochter HTP Automotive GmbH sowie der Palatium Beteiligungsgesellschaft UG umfasst 100 Prozent der Anteile. Grammer plant den Abschluss des Deals unter Voraussetzung der Zustimmung der Kartellbehörden bis Ende des Jahres.

Reum ist mit drei Werken in Deutschland und Polen auf die Entwicklung und Herstellung von hochwertigen Metall- und Kunststoffkombinationen, kinematischen Innenraumkomponenten und Oberflächenveredelungen für die Automobilindustrie spezialisiert. Zu den Produkten gehören Blenden, Ausströmer und Lüftungsgitter für Mittelkonsolen und Instrumententafeln, kinematische Interieurteile sowie Lautsprechergitter aus Edelstahl und Kunststoff. Der Umsatz lag zuletzt bei 130 Mio EUR.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...