18.12.2012

www.plasticker.de

Grammer: Joint Venture für Lkw-Sitze in China gegründet

Die Grammer AG und Jiangsu Yuhua Automobile Parts Co. Ltd., chinesischer Zulieferer von Komponenten und Systemen für Nutzfahrzeuge und Pkw, haben einen Vertrag über die Gründung eines Gemeinschaftsunternehmens zur Herstellung und zum Vertrieb von Sitzen für Lkw und Busse in China unterzeichnet. Am neuen Gemeinschaftsunternehmen Grammer Seating (Jiangsu) Co. Ltd. mit Sitz in Jiangyin, China wird die Grammer AG mit 60% und Yuhua mit 40% beteiligt sein, teilt Grammer mit.

"Die Zusammenarbeit mit unserem starken Partner Yuhua ermöglicht dem Grammer Konzern einen schnellen und dauerhaften Eintritt in den weltgrößten Markt für Nutzfahrzeuge. Das Joint Venture ist ein weiterer wichtiger Meilenstein in der Umsetzung unserer globalen Wachstumsstrategie", erläutert Hartmut Müller, Vorstandsvorsitzender der Grammer AG. In der vergangenen Woche hatte Grammer bereits den Kauf von Nectec Automotive s.r.o. bekanntgegeben und kann damit nach Genehmigung der Kartellbehörden auch die Anteile an einem weiteren chinesischen Joint Venture im Pkw-Bereich übernehmen (siehe auch plasticker-News vom 12.12.2012).

Schneller Eintritt in den weltweit größten Markt für Lkw
In China werden den weiteren Angaben zufolge pro Jahr mehr als 1 Million mittlere und schwere Lkw produziert und verkauft, was demnach einem Anteil von fast 50% des gesamten Weltmarkts entspricht. Und auch die Wachstumsprognosen für diesen mit Abstand größten Nutzfahrzeugmarkt seien ebenfalls sehr positiv. Das neu gegründete Gemeinschaftsunternehmen sieht Grammer nun als hervorragende Plattform, um seine hohen Wachstumsziele im chinesischen Lkw-Markt verwirklichen zu können. Yuhua stellt eine neue Produktionsstätte zur Verfügung und will unter anderem auch sein bestehendes Lkw-Sitzgeschäft sowie eine etablierte Kundenbasis in das Joint Venture mit einbringen. Gemeinsam mit seinem Partner Yuhua kann Grammer nun markt-spezifische Sitztypen vor Ort produzieren und an namhafte lokale und internationale Kunden vertreiben.

Über Grammer
Die Grammer AG, Amberg, ist spezialisiert auf die Entwicklung und Herstellung von Komponenten und Systemen für die Pkw-Innenausstattung sowie von Fahrer- und Passagiersitzen für Offroadfahrzeuge (Traktoren, Baumaschinen, Stapler), Lkw, Busse und Bahnen. Das Segment Seating Systems umfasst die Geschäftsfelder Lkw- und Offroad-Sitze sowie Bahn- und Bussitze. Im Segment Automotive liefert Grammer Kopfstützen, Armlehnen und Mittelkonsolen an namhafte Pkw-Hersteller im Premiumbereich und an Systemlieferanten der Fahrzeugindustrie.

Mit rund 9.000 Mitarbeitern in 24 vollkonsolidierten Gesellschaften ist Grammer in 18 Ländern weltweit tätig.

Die Grammer Aktie ist im SDAX vertreten und wird an den Börsen München und Frankfurt, über das elektronische Handelssystem Xetra sowie im Freiverkehr der Börsen Stuttgart, Berlin und Hamburg gehandelt.

Über Yuhua Automobile Parts Co. Ltd.
Jiangsu Yuhua Automobile Parts Co. Ltd. ist spezialisiert auf die Entwicklung, Herstellung und den Vertrieb von Komponenten für Pkw und Nutzfahrzeuge. Das Produktportfolio umfasst Fahrzeugsitze, Armaturenbretter und Fußmatten. Yuhua Automobile ist eine private Aktiengesellschaft und wurde im Jahre 2001 gegründet.

Die insgesamt 980 Mitarbeiter sind an 3 Standorten in China beschäftigt. Mit einem Umsatz von rund 45 Millionen Euro beliefert Yuhua namhafte chinesische OEM´s in der Automobil- und Nutzfahrzeugindustrie.