14.07.2010

www.plasticker.de

GreenPlastics: Neuer Dienstleister mit Fokus auf Nachhaltigkeit in der Kunststoffbranche

Die neu gegründete GreenPlastics GmbH & Co KG aus Groß-Umstadt steht nach eigenen Angaben für eine konsequente Nachhaltigkeit bei langlebigen Gebrauchsgütern aus erdölfreien Kunststoffen, deren wirtschaftlichen Erfolg sowie einem aktiven Umweltschutz.

GreenPlastics will die Aspekte Ökologie, Ökonomie und Sozialverträglichkeit in der Kunststoffbranche miteinander verbinden. So bietet GreenPlastics verschiedene Dienstleistungen an - sowohl für Unternehmen aus der Kunststoffbranche als auch für Firmen, die langlebige Gebrauchsgüter aus Kunststoff einsetzen oder verkaufen. Das Spektrum reicht von der Beratung über die eigene Entwicklung und Produktion von langlebigen Kunststoffgütern. Durch die interdisziplinäre Zusammenarbeit von Experten soll Nachhaltigkeit in allen Bereichen eines Unternehmens und des Produktionsprozesses möglich werden.

Geschäftsführer des Unternehmens ist Franz G. Hiemstra. Er ist den Angaben zufolge seit vielen Jahren auf die Entwicklung, Konstruktion und Produktion von Kunststoffbauteilen spezialisiert.

Persönlich haftende Gesellschafterin ist die hi-holding GmbH aus Groß-Umstadt.

Weitere Informationen: www.greenplastics.de