13.08.2010

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Greif: FIBC-Hersteller Storsack wird Teil eines JVs




Nach der Übernahme von Storsack (Viernheim; www.storsack.com) durch die Greif Inc (Delaware, Ohio / USA; www.greif.com) wird der Viernheimer Hersteller von Industrieverpackungen nun Teil eines 50:50 Joint Ventures zwischen Greif und der National Scientific Company Ltd, einer Tochtergesellschaft von Dabbagh Group Holding Co (Jeddah / Saudi-Arabien; www.dabbagh.com). Greif übernimmt das Management.


Das JV wird nach Angaben des US-Unternehmens in Saudi-Arabien eine Anlage zur Herstellung von PP-Fasern für FIBC errichten. Darüber hinaus soll das Werk flexible Behälter für den regionalen Markt produzieren. Storsack verfügt über 16 Produktionsstandorte mit rund 3.000 Mitarbeitern.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...