22.06.2015

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Greiner: "U-Boot"-Flasche für Mixgetränke aus PET und PE

Der deutsche Getränkehersteller U-Boot Getränke (St. Ingbert; http://uboot-getraenke.de) hat für die Produkteinführung seines "U-Boots" als "Flasche-in-der-Flasche Konzept" eine Systemlösung von Greiner Packaging International (GPI, Kremsmünster / Austria; www.greiner-gpi.com) gewählt. Bei einem "U-Boot" handelt es sich klassischerweise um ein mit hochprozentigen Spirituosen gefülltes Schnapsglas, das in einem Glas mit Limonade versenkt wird.

Mit dem neuen Verpackungsansatz der beiden Partner soll jetzt dem Namen Mixgetränk alle Ehre gemacht werden. "Beide Flaschen werden mit dem gleichen Verschluss verschlossen, beim Aufschrauben entformt sich die kleinere Innenflasche - das U-Boot - aus dem Verschluss und versinkt in der größeren Außenflasche", erklärt Günter Ausserwöger, Leiter der Division "Kavo" bei Greiner. Innen- wie Außenflasche sind aus PET spritzstreckgeblasen, der PE-HD-Verschluss wird gespritzt.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...