24/06/2013

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Greiner: Ausstieg aus dem Solargeschäft

Der Ausflug ins Solargeschäft hat sich nicht gelohnt. Der Kunststoffkonzern Greiner Holding AG (GHO, Kremsmünster / Österreich; www.greiner.at) macht seine Solarunternehmen dicht. "Aufgrund der unverändert schwierigen Rahmenbedingungen, der unberechenbaren Förderpolitik und des rückläufigen Marktes haben sich unsere Erwartungen im Bereich Solarthermie nicht erfüllt", erklärt Vorstandsvorsitzender Axel Kühner.

Das Unternehmen schließt daher die Greiner Renewable Energy GmbH, die Muttergesellschaft der Anfang 2011 übernommenen Betriebe Sun Master, Xolar und SOLution, nachdem kein Käufer für eine Übernahme gefunden werden konnte. Von der Maßnahme sind 100 Mitarbeiter betroffen. Im Bereich Solarthermie will sich Greiner auf die Forschung und Entwicklung konzentrieren.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...