28.02.2013

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Greiner Foam: Joint Venture in Südafrika gegründet

In Südafrika hat Greiner Foam International (Kremsmünster / Österreich; www.greiner-gfi.com) ein Joint Venture mit einem lokalen Schaumstoffproduzenten gegründet. Das neue Unternehmen entspringt der 1997 gegründeten Unimattress und firmiert nun unter dem Namen Unifoam (PTY) Ltd (Isithebe / Südafrika; www.unifoam.co.za). "Das Wachstumspotenzial des Schaumstoffmarktes in Südafrika ist enorm", sagt GFI-Geschäftsführer Manfred Marchgraber. "Unser Ziel ist, mit Unifoam mittelfristig zur Nummer eins auf diesem Markt aufzusteigen."

Unifoam beschäftigt derzeit 230 Mitarbeiter und erzielte 2012 einen Umsatz von umgerechnet rund 20 Mio EUR. Die bisherigen Alleineigentümer des Unternehmens verbleiben in der Geschäftsführung. Im Jahr 2011 verkaufte Unimattress rund 6.000 t Schaumstoff und ist mit einem Marktanteil von 20 Prozent Südafrikas drittgrößter Schaumstoffhersteller.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...