19.07.2010

www.plasticker.de

Greiner Tool.Tec: Energie sparen in der Profilextrusion

Vakuumpumpen und Extrudermotoren in Kalibriertischen benötigen laut Greiner Tool.Tec den größten Anteil der Energie einer Extrusionsanlage. "Hier kann jetzt gespart werden", erklärt Leo Weiermayer, CTO von Greiner Tool.Tec. Das neu entwickelte System halbiere die Energiekosten am Kalibriertisch - ein Vorteil für die Unternehmen und die Umwelt.

Energiereduktion um 50 Prozent
Beim "Vacuum Energy Saving System" sind die Vakuumpumpen untereinander verbunden. Einzelne Vakuumpumpen können automatisch zu- und weggeschalten werden. Für die Vakuum-Kühltanks werden über Frequenzumformer geregelte Seitenkanalverdichter eingesetzt. Das "Vacuum Energy Saving System" ermögliche so eine bessere Effizienz bei Trockenkalibrierung und bei Vakuum-Kühltanks. "Technische Ausführungen mit drehzahlgesteuerten Vakuumpumpen gibt es schon länger. Die Kombination und die spezielle Ausführungsform dieses Systems ist eine Marktneuheit", so Weiermayer.

Das "Vakuum Energy Saving System" soll zudem die Bedienung des Kalibriertisches durch die automatische Vakuumregelung vereinfachen. Darüber hinaus reduziere dieses System die an das Kühlwasser abgegebene Wärmemenge. Das "Vakuum Energy Saving System" soll mit den am Markt vorhandenen Werkzeugsystemen kompatibel und auch in bestehenden Anlagen nachrüstbar sein.

Weitere Informationen: www.greiner-tooltec.com