11.02.2011

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Grolman: Distribution von Cray Valley-Additiven in Teilen Westeuropas

Seit Ende Januar 2011 vertreibt die Gustav Grolman GmbH & Co KG (Neuss; www.grolman-group.com) Teile der Additiv-Palette des Harzproduzenten Cray Valley (Paris La Défense / Frankreich; www.crayvalley.com).

Nach Angaben eines Cray Valley-Sprechers handelt es sich dabei vornehmlich um Styrol-Maleinsäureanhydrid-Produkte, so genannte SMA-Copolymere, die in den USA erzeugt werden. Die Distributionsvereinbarung umfasst außer dem deutschsprachigen Raum auch Italien und die Benelux-Region.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...