[dim_it:pic_desc]Hunter Stiefel erfreuen sich insbesondere in England eines hohen Bekanntheitsgrades und zunehmender Beliebtheit vor allem in der arbeitenden und jagenden Bevölkerung. 1958 landete die North British Rubber Company mit Einführung der hochpreisigen Hunter- und Royal-Hunter-Stiefel einen weiteren imagefördernden Coup. Auch später erfuhr das Unternehmen mehrfach Struktur- und Namensänderungen und firmiert heute unter der Bezeichnung Hunter Rubber Co. Ltd., Hoflieferant des englischen Königshauses. (Quelle: Hunter)[/dim_it:pic_desc]