28.11.2013

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

Gurit: Composite-Spezialist plant Werk in Ungarn

Zur Produktion von Verbundwerkstoff-Komponenten für die europäische Bus- und Automobilindustrie will Gurit (Wattwil / Schweiz; www.gurit.com) ein neues Werk in Ungarn einrichten. Der genaue Standort werde in Kürze festgelegt, erklärte CFO Markus Knüsli Amacker. Die neue Produktionseinheit werde im April 2014 mit zunächst 10 bis 12 Mitarbeitern an den Start gehen, dann aber in der Folge rasch ausgebaut. Geleitet werde die Gurit (Hungary) Kft von Gábor Balogh.

Gurits Unternehmensbereich "Composite Systems and Engineering", dem die ungarische Einheit zugeordnet ist, verfügt über eine auf Autokarosserieteile spezialisierte Produktionsstätte und eine Prototypen-Abteilung auf der Isle of Wight in Großbritannien sowie über ein Werk für Formenbau in Taicang/China.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...