21.09.2010

www.plasticker.de

HAHN Automation: Komplettprogramm zur Automatisierung rund um die Spritzgießmaschine

Auf der K 2010 stellt die HAHN Automation erstmals ihr Komplettprogramm zur Automatisierung rund um die Spritzgießmaschine vor. Es ist in drei Sparten strukturiert.

Die Sparte "HAHN-Components" steht für alle Einzelgeräte zur Teilemanipulation, wie Linearroboter, Greifer und Angusspicker, sowie einem umfassenden Programm an Kühl- und Temperiergeräten.

Unter "HAHN-Systems" ist das Kerngeschäft der projektbezogenen Automationslösungen und der Sondermaschinenbau zusammengefasst.

Die Sparte "HAHN-Services" ist die Dienstleitungsgesellschaft, in der alle Engineering-Aufgaben, aber auch die Montagen und der After Sales Service erbracht werden.

Darüber hinaus können durch den Kooperationspartner EAS B.V. zusätzlich auch Komponenten und Systeme zur Automation des Werkzeugwechsels und der Medienkupplung an Spritzgießmaschinen und Blechpressen angeboten werden.

Weitere Informationen: www.hahnautomation.com

HAHN Automation auf der K 2010:
Schwerpunkt Automatisierungstechnik: Halle 11, E25
Schwerpunkt Temperiertechnik u. Schnellkuppeln: Halle 10, D42/D50,
Gemeinschaftsstand mit EAS Europe B.V.

K 2010, 27.10.-3.11.2010, Düsseldorf