19.11.2015

www.plasticker.de

HFT: Heißkanalspezialist mit neuem Produktionsstandort in Lorsch

Am 16. September 2015 hat der südhessische Heißkanalspezialist HFT seinen Produktionsstandort von Heppenheim nach Lorsch verlagert und dort sein neu errichtetes Gebäude bezogen. Eine offizielle Einweihung ist für Anfang des nächsten Jahres vorgesehen.

Das im Jahr 2007 gegründete Unternehmen ist spezialisiert auf die Entwicklung und die Produktion von Heißkanalsystemen für die Kunststoff-Spritzgießindustrie. HFT liefert neben dem Standardprogramm an Düsen/Heißkanalsystemen auch anwendungstechnisch orientierte Heißkanallösungen, wie z.B. die seitliche direkte Anbindung von technischen Teilen (SeDiAn) und das Kleinseriensystem (KS-Pro).

Weitere News im plasticker