20.05.2015

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

HK Cosmetic Packaging: Neue Firma für ehemalige Hermann Koch

Zum 1. Mai 2015 wurde die insolvente Hermann Koch Europe GmbH in die neu gegründete Gesellschaft HK Cosmetic Packaging GmbH (Coburg; www.hkoch.de) übertragen. Die beiden Standorte des Herstellers von Kunststoffverpackungen in Coburg und Straufhain blieben erhalten, teilte Insolvenzverwalter Klaus-Christof Ehrlicher mit.

Von den insgesamt 241 Arbeitsplätzen, die das Unternehmen vor der Insolvenz hatte, konnten 183 erhalten werden. Als Geschäftsführer fungiert weiterhin Thiemo Hagedorn, der auch die ehemalige Hermann Koch Europe geleitet hatte.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...