30.05.2012

KI - Branchen-Ticker im KunststoffWeb

HP Pelzer: Brand beschädigt Werkshalle in Plzen

Ein Feuer in einer der drei Produktionshallen des Werks im tschechischen Plzen hat nach Angaben eines Sprechers des Automobilzulieferers HP Pelzer (Witten; www.pelzer.de) keine Auswirkungen auf die Belieferung der Kunden. Der Brand, der am 9. Mai 2012 nach derzeitigem Dafürhalten durch Schweißarbeiten ausbrach, zerstörte das Dach der Halle. Der Schaden wurde zunächst auf eine halbe Million Euro geschätzt, dürfte jedoch darüber liegen. Verletzt wurde niemand.

Die Maschinen wurden bereits am Tag nach dem Brand in die beiden anderen Hallen gebracht und produzieren wieder - trotz etwas Improvisation. Die Aufräumarbeiten sind im Gang. HP Pelzer stellt in Plzen vornehmlich Akustikkomponenten für den Automobilbau her.

Weitere Nachrichten im KunststoffWeb...