19.02.2013

www.plasticker.de

Hahn Kunststoffe: Kunststoffrecycler investiert in englischen Standort

Der Kunststoffrecycler Hahn Kunststoffe GmbH hat im Jahr 2012 in Manchester die Tochtergesellschaft Hahn Plastics LTD gegründet, die zwischenzeitlich fünf Mitarbeiter beschäftigt.

Das Unternehmen investiert aktuell am englischen Standort in eine 4.000 Quadratmeter große Produktions- und Lagerfläche. Die im Hunsrück produzierten Hahn-Kunststoffprodukte werden dort bevorratet und von hier aus direkt an Kunden in Großbritannien verkauft, wodurch nach Angaben des Unternehmens ein großer Zeit- und Kostenvorteil ermöglicht wird. Die spätere Produktion von hochwertigen Produkten direkt vor Ort sei in Planung.

Im Jahr 2012 hat Hahn Kunststoffe ca. 30.000 Tonnen Kunststoffabfälle aus Haushaltssammlungen zu neuen Produkten verarbeitet.

Das Unternehmen fertigt und vertreibt unter dem Markennamen hanit® mit ca. 230 Mitarbeitern auf einer Fläche von ca. 75.000 qm über 1.000 Produkte.

Das Sortiment beinhaltet neben Produkten für den Garten- und Landschaftsbau auch komplexe Industrieprodukte, die nach kundenspezifischen Vorgaben produziert werden.