21.01.2013

www.plasticker.de

Haidlmair: Österreichischer Werkzeugbauer mit eigener US-Niederlassung

Ab sofort verfügt der österreichische Werkzeugbauer Haidlmair über eine eigene Nordamerika-Niederlassung, Haidlmair USA in Lake Geneva, Wisconsin, die zuständig ist für die Vereinigten Staaten und Kanada.

Beratung für nordamerikanischen Markt
Zwei Mitarbeiter betreuen vor Ort die Partner: Kurt Blechner, ansässig am Firmensitz des Unternehmens in Lake Geneva, Wisconsin, ist der neue Vertriebsmitarbeiter für Haidlmair USA und ist zuständig für die Beratung des nordamerikanischen Marktes. Der geborene US-Amerikaner mit deutschen und österreichischen Wurzeln verfügt den Angaben nach über eine fundierte technische Ausbildung und jahrelange Erfahrung im Formenbau und der Kunststoffindustrie.

Kurt Blechner ist demnach bereits seit bald 30 Jahren im Werkzeug- und Maschinenbau und der Kunststoffindustrie tätig. Er war bereits Eigentümer, technischer und operativer Leiter und Geschäftsführer bei großen Unternehmen, wie Waeschle, Ingersoll oder Technoplast. Dadurch vereint er den Angaben zufolge ein ausgeprägtes Wissen in den Bereichen Spritzguss, Extrusion und Maschinenbau für die Extrusion.

Reparatur und Service
Neben der Erhöhung der Beratungsqualität, will der Nußbacher Werkzeugbauer auch die Servicequalität steigern: Ein Techniker, Raymond Shadday in Goodyear, Arizona, ist der Verantwortliche für die Reparatur und den Service der bestehenden Haidlmair-Werkzeuge in Nordamerika.

Raymond Shadday ist seit fast 30 Jahren im Spritzguss tätig. Er gilt als ein Experte mit langjähriger Erfahrung in der CNC-Bearbeitung und allgemeinen Werkzeugbau (vorwiegend Reparatur und Service von Werkzeugen) und arbeitete bereits für namhafte Unternehmen, wie beispielsweise Schoeller Arca Systems.

Shadday wurde über Monate im Stammwerk von Haidlmair in Nußbach geschult, damit er die Kompetenzen zur Reparatur und zum Service von Haidlmair-Werkzeugen für die Nordamerika-Kunden erwirbt und diese auch umsetzen kann.

Über Haidlmair Werkzeugbau
Das Unternehmen Haidlmair Werkzeugbau GmbH, gegründet 1979, ist das Stammwerk einer Firmengruppe mit aktuell sieben Betrieben und ca. 500 Mitarbeitern, die rund 60 Mio. Euro Umsatz erwirtschaften. Kerngeschäft in Nußbach ist die Herstellung von Spritzgießformen mit Fokus auf das gesamte Spektrum an Behältern - von der Getränkekiste bis zur Palettenbox, ergänzt um Großformen für Paletten und Wertstoffbehältern.

Die Betriebe Mould & Matic und EMO / Extrusion Moulding, beide in Micheldorf sowie HTM im ungarischen Szekesksfehervar sind auf Spritzgießformen für Medizin- und Verpackungsteile sowie Automatisierungslösungen, Extrusionswerkzeuge für die Produktion von Folien und Platten und allgemeine Spritzgießformen spezialisiert. Drei weitere Betriebe der Gruppe sind Dienstleister für Formeninstandhaltung und die Komponentenfertigung.