10.02.2015

www.plasticker.de

Haidlmair: Übernahme des kanadischen Werkzeugbauunternehmens Tesan Mould Inc.

Haidlmair hat die Mehrheitsanteile an dem renommierten kanadischen Werkzeugbauunternehmen Tesan Mould Inc. übernommen und will so seine Stellung am nordamerika­nischen Markt ausbauen. Tesan Mould Inc. gilt als Familienunternehmen mit langjähriger Tradition, das seit 1978 hochqualitative Werkzeuge herstellt. Die Haidlmair Group wächst damit auf 10 Betriebe in 6 Ländern.

Haidlmair übernimmt ab sofort die Mehrheit der Anteile an Tesan Mould, während die Familie Tesan weiter beteiligt bleibt und mit Lucas Tesan unverändert den Geschäftsführer stellt. "Tesan Mould hat uns sofort beeindruckt weil es eine sehr gut organisierte Firma ist, einen hohen technologischen Standard hat und über neueste Maschinen, gerade im Schleif- und CNC-Bereich verfügt. Wir freuen uns sehr, nun so einen hochkompetenten Partner in Nordamerika zu haben", erklärt Mario Haidlmair die Beweggründe für die Entscheidung für Tesan.

Das Unternehmen wird nun in die Haidlmair Group integriert und in Haidlmair North America umbenannt. Alle Aktivitäten in Nordamerika werden an diesem Standort gebündelt, um den Kunden bestmöglich zu versorgen. In der nächsten Zeit soll weiter in die Infrastruktur investiert und einige Spezialisten aus dem österreichischen Stammwerk nach Kanada übersiedelt werden.

Seit 2012 verfügt die Haidlmair Group bereits über ein Servicecenter und mit Kurt Blechner einen ständigen, exklusiven Verkaufsrepräsentanten in den USA. Mit dem Zukauf sind nun laut Mario Haidlmair die Weichen für eine erfolgreiche Zukunft von Haidlmair in Nordamerika gestellt: "Haidlmair North America stellt eine erhebliche Verbesserung für unsere Partner in diesem Teil der Welt dar und wir sind gespannt auf die vielen neuen Kunden dort, die wir nun mit High End-Werkzeugen von Haidlmair versorgen dürfen."

Die Haidlmair Group ist auch auf der bald beginnenden NPE in Orlando vertreten. Neben dem Stammwerk Nußbach und Haidlmair North America, sollen sich die Besucher vom 23.-27. März 2015 am Messestand S24213-06/07 in der South Hall, zusätzlich von den Tiefziehwerkzeug- und Automatisierungskompetenzen von Mould & Matic Solutions überzeugen können. Zusätzlich kann man die Haidlmair-Technologie live und hautnah auf dem Stand des Spritzgießmaschinenherstellers Wittmann Battenfeld in der West Hall, Standnummer W2743, erleben. Dort wird ein Haidlmair Hochleistungswerkzeug für eine neuartige Design-Box in Aktion zu sehen sein.

Weitere News im plasticker