21.10.2013

www.gupta-verlag.de/kautschuk

Handformbare Isolier- und Dichtmasse aus Silicon

Die Zweikomponenten-Knetmasse härtet laut Unternehmen selbst aus, isoliert gegen dielektrischen Durchschlag auch im Hochspannungsbereich und schützt vor Umwelteinflüssen. Die Isoliermasse wird aus zwei verschiedenfarbigen Komponenten in der Hand gemischt und geknetet.Mit der Farbcodierung wird die ausreichende Durchmischung beider Komponenten beim Kneten sichergestellt. Danach kann die Isoliermasse sofort auf die Verbindungs- oder Reparaturstelle aufgebracht werden, ohne dass die Masse an der Haut kleben bleibt. Sie härtet über die Formulierung einstellbar in 24?-?48 h aus. Nach Angaben von Freudenberg sei die Isolierwirkung im Niederspannungs- wie auch Hochspannungsbereich ausgezeichnet. Sie erreiche eine Schutzwirkung gegen dielektrischen Durchschlag größer 400 V pro 0,0254 mm Schichtdicke.Gleichzeitig bilde sie eine undurchdringliche Barriere gegen Flüssigkeiten, so das Unternehmen. Ebenso werde Staub von den Kontakten ferngehalten. Sie kann sowohl als reine Isolier- und Dichtmasse als auch in Kombination mit einem Silicon-Isolierband als formgebende und stabilisierende Umwicklung verwendet werden. Zum Entfernen wird sie lediglich aufgeschnitten und dann, ohne Rückstände oder klebrige Reste auf der Kontaktstelle zu hinterlassen, einfach abgenommen.

www.gupta-verlag.de/kautschuk