05.12.2012

www.plasticker.de

Hanser: Fachtagung - "Folien + Fahrzeug 2013"

Die Fahrzeugwelt ist im Umbruch: Innovative Fahrzeugkonzepte und Anforderungen unterschiedlicher Kundenmärkte verstärken die Chancen für den Folieneinsatz. Folien bieten hervorragende Möglichkeiten, die Wünsche des Marktes nach leichteren und optisch anspruchsvollen sowie individualisierten Fahrzeugen zu realisieren. Gewichtseinsparung, Bauraumreduzierung, bessere Ökobilanzen bei gleichzeitiger Kostenreduzierung sind bei allen Fahrzeugen Forderungen, die erfüllt werden müssen.

Mit weiterentwickelten Folienmaterialien, Folienkombinationen und durch die Integration von Funktionen in die Foliensysteme lassen sich Bauteillösungen realisieren, die vor Jahren noch undenkbar waren. Vor allem die Ansprüche an Farben und Formen im Innenraum sowie die Vielfalt an Informationssystemen mit neuen Bedienstrukturen können oft nur mit Folientechnologien realisiert werden.

Im Fokus: Oberflächen, Funktionen, Prozesse
Die am 19. und 20. Februar 2013 stattfindende Tagung Folien + Fahrzeug beschäftigt sich mit der Entwicklung der Perspektive für Folien aus Sicht der Fahrzeughersteller, den Auswirkungen der Funktionsintegration auf neue Bauteillösungen sowie den erweiterten Einsatzmöglichkeiten von Folien auf Grund von Innovationen in der Prozesskette.

Weitere Informationen: www.folien-fahrzeug.de

"Folien+Fahrzeug 2013", 19.-20. Februar 2013, Bindlach/Bayreuth