13.10.2011

www.plasticker.de

Hanser: Fachtagung - "Kunststoffe automotive Powertrain 2011"

Auf der Fachtagung "Kunststoffe automotive Powertrain 2011" am 22. und 23. November 2011 in München geht es um Technologietrends, insbesondere Alternative Antriebe und Auswirkungen auf die Kunststoffe.

Elektromobilität und die weitere Optimierung bestehender Antriebskonzepte in Richtung CO2- und Verbrauchsreduzierung gehören momentan zu den wichtigsten Themen in der Automobilindustrie. Neben den Überlegungen, wie ein Motor- oder Fahrzeugkonzept in 2020 aussehen kann, stehen besonders für die Kunststoffindustrie neue Anforderungen, Wegfall und Weiterentwicklung bestehender Bauteile sowie innovative Konzeptlösungen im Fokus. Auf der Fachtagung werden Neuentwicklungen im Motorraum, dem Antriebsstrang und den Nebenaggregaten dargestellt und auch ein Einblick in die Entwicklungs- und Produktionsprozesse neuer Bauteile aufgezeigt hinsichtlich der Anforderungen von morgen und übermorgen.

Als besonderes Highlight ist die Besichtigung des Technikums Spritzgießmaschinen und Reaktionstechnik bei KraussMaffei Technologies GmbH angekündigt.

Für die Tagungsleitung konnte Dr. Wolfgang Wittig (ehemals Leiter Kunststoffe, Daimler AG) gewonnen werden.

Weitere Informationen: www.kunststoffe-automotive.de/tagung

Kunststoffe automotive Powertrain 2011, 22.-23. November 2011, München