29.10.2010

www.plasticker.de

Hanser: Prof. Steinbichler erhält den Dr.-Richard-Escales-Preis

Den vom Carl Hanser Verlag verliehenen Dr.-Richard-Escales-Preis 2010 erhält in diesem Jahr Professor Dr.-Ing. Georg Steinbichler, Leiter der Forschung und Entwicklung bei Engel in Schwertberg und seit Frühjahr 2009 zusätzlich Vorstand des Instituts für Polymerspritzgießtechnik und Prozessautomatisierung an der Johannes Kepler Universität in Linz.

Der Dr.-Richard-Escales-Preis ist ein Medienpreis und wird alle drei Jahre für besondere Leistungen in der Vermittlung kunststofftechnischen Fachwissens vergeben. Die Preisverleihung fand am 27. Oktober im Rahmen der K 2010 in Düsseldorf statt. Prof. Dr. Georg Steinbichler erhält den Dr.-Richard-Escales-Preis für seine besonderen Verdienste um den Dialog zwischen Forschung und industrieller Praxis in der Kunststofftechnik.

Der Dr.-Richard-Escales-Preis
Der Preis wurde erstmals 1998 vergeben und erinnert an Dr. Richard Escales (1863-1924). Als anwendungsorientierter Chemiker und Autor wegweisender chemisch-technischer Publikationen gründete er vor 100 Jahren eine Fachzeitschrift und gab ihr den Namen Kunststoffe.

Wissensvermittlung auch über Länder- und Sprachgrenzen hinweg hatte für ihn hohe Priorität. So pflegte er enge Kontakte zu Fachkollegen in aller Welt; schon 1911 zählte ein Korrespondent in den USA zu den ständigen Mitarbeitern von Kunststoffe. Der Name Richard Escales steht für Kommunikation und Wissensvermittlung im Umfeld von Wissenschaft und Industrie.

Weitere Informationen: www.hanser.de

K 2010, 27.10.-3.11.2010, Düsseldorf,
Halle 15, Stand B60 + Halle EN.1 Stand 01