04/01/2016

www.plasticker.de

Hasco: Neuer Angießbuchsen-Rohling ist individuell anpassbar

Nicht jede Sonderanwendung kann über lagermäßig verfügbare Normalien abgedeckt werden. Mit der neuen Angießbuchse Z510/… bietet Hasco eine Reihe gehärteter Rohlinge an, welche die individuelle Anpassung durch den Anwender ermöglichen.

Durch die Überlänge der Rohlinge sind anwendungsbezogene Längenanpassungen in weitem Umfang möglich. Drehen, Fräsen, Härten und Rundschleifen sind nicht erforderlich. Die Angusskanäle können vom Anwender individuell eingebracht werden. Zum Drahterodieren verfügen die Rohlinge über eine hilfreiche Startlochbohrung. Alle Maße und Toleranzen entsprechen den bewährten Angießbuchsen Z51/Z511/Z512 des umfangreichen Hasco Programms.

Die neuen Hasco Angießbuchsen-Rohlinge können auf Wunsch auch kundenspezifisch bearbeitet geliefert werden.

Weitere News im plasticker